Sie sind hier:Home

MONIKA REIMANN

PHOTOGRAPHY · FINE ARTS

Grenzen, Gegensätze und Beschränkungen
der Natur, der Architektur und der Gedanken
sind die Basis meiner Werke. 
Ich suche sie, beobachte sie und fange sie mit der Kamera ein. Die Automatik schalte ich ab, in der Kamera und in meinem Kopf. Ich mache sichtbar, unsichtbar, bringe in einen Schwebezustand oder löse auf.

Mich interessiert das Neue, das daraus entsteht, dass ich mich bewege, oder meine Umgebung sich bewegt.
Mich interessieren die neuen Betrachtungsdimensionen, die aus der Auflösung fester Strukturen entstehen.
Mich interessieren phantasievolle Menschen, die bereit sind, sich auf Unbekanntes einzulassen.

 

Surfaces in Motion

Eine Wasseroberfläche,
die Grenze zwischen Wasser und Luft,
das Aufeinandertreffen von zwei unsichtbaren Elementen,
ist wie ein Spiegel der Wirklichkeit,
bis die Oberfläche in Bewegung gerät.

Die festen Strukturen lösen sich auf.

Ausstellungen sind in Planung.
Termine 
2021 in Deutschland und
2022 in den Niederlanden
Datum folgt.