Sie sind hier:HomeNews / News-Artikel

VERBORGENE RÄUME - Haus Assen

sehen können - sehen wollen

verriegelt - entsperrt

Inspiriert von dem Lichtkünstler Dan Flavin sind 2018 die ersten Bilder meiner Werkgruppe "Unter Dächern" entstanden. Es war der Beginn eines Langzeitprojekts, das mich auf zahlreiche spannende Dachböden führt. Im September 2020 wurden mit der Ausstellung "VERBORGENE RÄUME" Werke erstmalig dort präsentiert, wo sie entstanden sind: Haus Assen, ein wunderschön gelegenes Wasserschloss im Münsterland.